fbpx

Mit dem Computer und dem Smartphone im Alter der Einsamkeit entgehen

Und sich noch etwas dazu verdienen

Roswitha Uhde war depressiv und vereinsamte immer mehr. Ihr Ausweg: Mit 63 Jahren macht sie sich selbständig. Sie möchte Computer und Smartphones den älteren Menschen nahe bringen. Teilweise auch ehrenamtlich engagiert sie sich, damit den älteren Menschen die neue Technik erklärt wird, so dass sie diese nutzen können.

Roswitha sagt, dass ihr die Technologien aus der Einsamkeit hin zu vielen Kontakten verholfen haben. Und genau das sieht sie als Chance für andere ältere Menschen. Sie wird nicht müde, immer wieder auf Veranstaltungen zu gehen, um sich weiterzubilden und ihr Wissen dann wiederum anderen mitzuteilen.

Mit 70 Jahren hat sie ihr erstes Buch veröffentlichst und ihre Rente bessert sie als Affiliate auf. Ihre unendliche Energie hat mich tief beeindruckt. Von Roswitha können wir uns alle eine Scheibe abschneiden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.