fbpx

Wie werden Frauen finanziell frei?

Aus der Reihe: Geschichten von interessanten Menschen

Wie werden Frauen finanziell frei? Darüber spreche ich im Interview mit Amata Bayerl. Sie war Nonne, ist ausgestiegen und heute erfolgreiche Unternehmerin.

Finanzielle Unabhängigkeit für Frauen ist ihr Herzens-Thema. Denn sie hat selbst alles aufgegeben, um der Kirche zu dienen, ist dann ausgestiegen, um sich etwas aufzubauen. Dies hat sie, bedingt durch Krankheit, wieder verloren.

Doch Amata ist eine Kämpfernatur. Heute ist sie erfolgreiche Unternehmerin, seit geraumer Zeit auf Weltreise und sie verhilft anderen Frauen, ebenfalls finanziell unabhängig zu werden.

Dieses Interview gehört zu meinen außergewöhnlichsten Geschichten, denn wer kann schon von sich behaupten, schon mal Nonne gewesen zu sein, um dann als Unternehmerin anderen Frauen Tipps geben zu können.

Den versprochenen Link, um dein Geschenk abzuholen, ist im YouTube-Kanal zu finden, unter dem Video. Dazu schaust du dir das Video auf YouTube an.

Und? Wie gefällt dir Amata´s Geschichte?

Herzliche Grüße-

Kristina Venus, Kameracoach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.