Wenn es mal nicht so läuft wie es soll - Kristina Venus

Kristina Venus

Wenn es mal nicht so läuft wie es soll

Und wie wir aus dieser Negativ-Spirale wieder heraus kommen

Dass die Gedanken unsere Realität gestalten, hat sich inzwischen sogar bis in wissenschaftliche Kreise herumgesprochen. Es gilt als gesellschaftstauglich von dem Gesetz der Anziehung zu sprechen. Und man wird nicht mehr schief angeschaut, wenn wir darüber sprechen, dass wir Gedankenhygiene betreiben.

Wenn alles gut läuft, dann ist es unser Verdienst. Wir haben eben das Gesetz der Anziehung angewandt….. Aber wie sieht es aus, wenn es nicht gut läuft? Wenn sich dein Leben absolut auf der Abwärtsspirale befindet – und das im rasanten Tempo? Wenn dein Leben komplett konträr zu deinem Wunsch steht?

Wenn ich mich momentan so umschaue in der Welt, dann läuft da einiges schief mit der Realitätsgestaltung. Was ziehen wir da bitteschön an? Denken wir so grausam? Haben wir so wenig Hoffnung? Belügen wir uns in Gedanken so arg?

Das ist die hohe Kunst: In der Abwärtsspirale unsere Gedankenhygiene nicht aufzugeben – auch wenn, oder gerade dann, wenn die Realität konträr ist. Und nicht die Schuld bei anderen, den Umständen oder was auch immer zu suchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.